QUALITÄTSKONTROLLE

 
 

Qualität ist planbar

Qualität beginnt bei der Planung. Intensive Materialprüfungen fließen in die Entwicklung neuer Pumpen ein. So werden z.B. Kurbeltriebe bei voller mechanischer Beanspruchung mit Hilfe moderner thermografischer Prüfungsmethoden auf Wärmeentwicklung getestet, um später eine optimale Schmierölversorgung gewährleisten zu können.

Hightech-Messeinrichtungen

Unser Qualitätszentrum ist mit Hightech-Messeinrichtungen ausgestattet. 3-D-Systeme zum Überprüfen von Messpunkten im Raum oder Geräte zum Messen von Formen liefern Ergebnisse, die im Tausendstel-Millimeterbereich liegen. Das Signieren der Produkte mit Teilenummern erhöht zusätzlich die Transparenz.

Geprüfte Richtlinien

Computergesteuerte Bearbeitungszentren und modernste Fertigungsmethoden liefern konstante Maßgenauigkeit.

Vor Auslieferung werden alle Hochdruckpumpen und Pumpenaggregate in unserem fortschrittlichen Testzentrum einem umfangreichen Probelauf unterzogen. Die Prüfung erfolgt nach den jeweils gültigen Richtlinien.

 
 
 
Siehen die thermografische Prüfung einer Pumpe nach ATEX Richtlinien


Thermografische Prüfung von Pumpen gemäß ATEX Richtlinie

3-D-Messverfahren an einer Pumpe


3-D-Messverfahren

Zu sehen ist ein weiteres 3-D-Messverfahren bei der Qualitätsprüfung


3-D-Messverfahren

 
 
 
Das Videomesssystem bei der Kontrolle


Videomesssystem

Druckprüfung eines Aggregats


Prüfzentrum

Eine weitere Station bei der Qualitätskontrolle im Prüfzentrum


Prüfzentrum