AQUAMAT® TANKREINIGUNGSgerätE

Hammelmann Tankreinigungsgeräte entfernen Ablagerungen bzw. Anbackungen von Behälterinnenwänden und -einbauten mit Betriebsdrücken bis 1800 bar. Hier einige Beispiele aus dem umfangreichen Programm:

 
L 1400-2

L 1400-2

 
 
 
18 mm S-Arm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 1400 bar
Volumenstrom:150 l/min
Tanköffnung:min. 140 mm
L 1400-2

L 1500-2

 
 
 
14 mm V-Arm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 1500 bar
Volumenstrom:300 l/min
Tanköffnung:min. 140 mm
L 1800-2

L 1800-2

 
 
 
14 mm V-Arm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 1800 bar
Volumenstrom:100 l/min
Tanköffnung:min. 140 mm
 
XL-500-2

XL-500-2

 
 
 
56 mm L-Arm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 500 bar
Volumenstrom:400 l/min
Tanköffnung:min. 170 mm
XL 1600-2

XL 500-2

 

Chemieausführung

35 mm S-Arm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 500 bar
Volumenstrom:400 l/min
Tanköffnung:min. 170 mm
XL 1600-2

XL 1600-2

 
 
 
13 mm V-Arm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 1600 bar
Volumenstrom:250 l/min
Tanköffnung:min. 190 mm
 
XXL 1600-2

XXL 1600-2

 
 
 
56 mm Hebelarm2 Düsen
Betriebsdruck:max. 1600 bar
Volumenstrom:500 l/min
Tanköffnung:min. 300 mm
Gasdicht

Gasdicht

 

Chemieausführung, gasdicht

Hebelarm 35mmDüsen Typ „L“,
Betriebsdruck:max. 1600 bar
Volumenstrom:250 l/min
Tanköffnung:min. 200 mm
Aquamat Select

Aquamat Select

 

Die Reinigungszeit wird durch eine oszillierende Bewegung der Düsenarme verringert.

Düsenanzahl Antrieb2 x Typ "A"
Düsenanzahl Reinigung2 x Typ "L"
Betriebsdruck:max. 1600 bar
Volumenstrom:500 l/min
Tanköffnung:min. 300 mm
 

Mögliche Eigenschaften bei einigen Geräten:

Chemieausführung
Druckbeständig
Heißwasser (85 °C)
Ex Zone 1 und 2
 
 
 

Aquamat® – Tankreinigungsgeräte

Hammelmann Tankreinigungsgeräte entfernen Ablagerungen bzw. Anbackungen von Behälterinnenwänden und -einbauten, mit Betriebsdrücken bis 1800 bar. Die Geräte arbeiten ausschließlich mit Hochdruckwasser. Für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten liefert Hammelmann eine breite Palette von Düsenhaltern. Die Tankreinigungsgeräte können mit einem oder zwei Düsenhaltern ausgestattet werden.

  • Innenreinigen von Autoklaven, Behältern, Containern, Reaktoren, Rührwerksbehältern, Tanks, Trockentürmen etc. 

  • Dekontaminieren

  • Desinfizieren (in Verbindung mit chemischen Zusätzen)

  • Innenreinigen von Rohren mit speziellen Schlittengestellen
  • Geringe Strömungsverluste führen zu großer Energieeinsparung
  • Scharfgebündelter Strahl mit starker Schneidwirkung und großer Wurfweite
  • Verschleißfestes, stufenlos regelbares Bremssystem. Der Einstellmechanismus ist vor Verschmutzung geschützt.
  • Kompakte Gehäuseform in korrosionsbeständiger Ausführung
  • Hohe Zuverlässigkeit durch einfache und wartungsarme Bauweise
  • Freihängender Einsatz möglich
 
 
 

Simulation Tankreinigung

Ein optimales Verhältnis der Rotationsbewegungen und eine einstellbare Drehzahl sorgen für ein gleichmäßiges und vollständiges Reinigungsergebnis

 
SIMULATION TRANKREINIGUNG
Reinigungswirkung Tankreinigungsgerät
 

Vorher

Nachher

 

Räumliche Reinigungswirkung durch die Drehbewegung der Achse 1 und 2