DOCKBOY

Zur Bearbeitung der Schiffsunterseite und ähnlicher Stahlflächen

Der Dockboy ist ein modernes Trägerfahrzeug und wird hauptsächlich für das Bearbeiten der Schiffsunterseite eingesetzt. Die Feststoffe und das Brauchwasser werden vakuumunterstützt in die Entsorgungsstation befördert.

Am Ende des Auslegers ist ein Aquablast® Flächenreiniger mit einer Arbeitsbreite von 375 mm (optional 600 mm) montiert. Die Drehbewegung des Düsenbalkens erfolgt durch Hydraulikantrieb.

 
 
Dockboy
 
 
 

Bildergalerie

Fotos
Video
 
 

Details

Leistungsdaten

Betriebsdruck: bis 3000 bar
Arbeitsbreite: 375 mm (optional 600 mm)
Schwenkbreite: 4,32 m

Arbeitshöhe: 0 - 5,85 m
Gerätehöhe: 1,26 m
Gerätebreite: 1,48 m
Transportlänge: 6,26 m

Gewicht: 5,1 t

Ausstattung

Fahrgestell

  • verwindungssteifes Fahrwerk für hohe Standfestigkeit
  • Gut zu manövrieren

Ausleger

  • Ausleger auf Drehkranz montiert und +23º/-28º schwenkbar
  • Die Gelenke des Auslegers gestatten die unkomplizierte Bearbeitung ebener und gekrümmter Flächen sowie Fußboden- und Deckenbearbeitung
  • Sowohl Vorschub als auch der Schwenkbereich sind programmierbar (Schwenkbreite 4,32 m)


Arbeitsarm

  • Am Ende des Auslegers ist ein Aquablast ® Flächenreiniger mit einer Arbeitsbreite von 375 mm (optional 600 mm) montiert
  • Die Drehbewegung des Düsenbalkens erfolgt durch Hydraulikantrieb

Hydrauliksystem

  • Das Hydrauliksystem arbeitet mit biologisch abbaubaren Schmierstoffen

Absaugvorrichtung und Filter- /Entsorgungsmodul

  • Die Feststoffe und das Brauchwasser werden vakuumunterstützt in die Entsorgungsstation befördert.
  • Filter- und Entsorgungsmodul für abgetragenes Material und Schmutzwasser mit 70μ bis 200μ Filterfeinheit. .