Abrasivstrahlinjektor

Zum Bearbeiten von speziellen Oberflächen können dem Hochdruckwasser in der Düse Abrasivmittel zugeführt werden.

Geeignet zum Betrieb mit Hochdruckspritzpistolen Typen SP 400, SP 400 E, SP 1000, SP 1000 E und Hochdrucklanzen.

 
 

Anwendungsbeispiele:

  • Putzen von Gussteilen
  • Profilieren von Stahlteilen
  • Schaffen eines Haftgrundes an neuen Metallflächen
  • Reinigen und Profilieren von Stahl-, Stein-und Betonflächen
 
 
 
Abrasivstrahlinjektor
 
 

Abrasivstrahlinjektor

Betriebsdruck: max. 1000 bar
Durchflussmenge: max. 60 l/min
Gewicht: ca. 1,6 kg
Anschlussgewinde: G 3/8"

Abrasivstrahlinjektor
 
 

Abrasivstrahlinjektor

Betriebsdruck: max. 3000 bar
Durchflussmenge: max. 60 l/min
Gewicht: ca. 2,1 kg
Anschlussgewinde: M 14 x 1,5 LH

Strahlmittelbehälter
 
 

Strahlmittelbehälter

Schüttvolumen:60 Liter
Luftanschluss: Stecknippel NW 15
Saugschlauch: NW 19